3.7/5 von 3 Nutzer ( 3 Bewertungen)
Alle Bewertungen ansehen.
2 von 2 Personen fanden die Bewertung hilfreich
Ist schon eine gewisse Arbeit das Scannen, aber wenigstens gibt es etwas dafür!!!
  · 14.12.16
Unser 2er Haushalt scannt seit einigen Jahren die Lebensmitteleinkäufe innerhalb der Woche, es gibt ja 200 Wochenpunkte, sowie Quartals- und Jahrespunkte. Ausserdem
kommen auch online Umfragen, fuer die es 100 bis 200 Punkte gibt, teils auch in Papierform kommen Umfragen. Es macht schon etwas Muehe, wenn man viele Produkte eingekauft hat und dann alles nochmals abscannen muss und dann den Preis auf dem Kasselzettel suchen muss. Oft dauert dies dann 1/2 Stunde bis alles gescannt ist. Wenn man in Urlaub geht, stellt man den Scanner auf Urlaub, dann gibt es automatisch die Punkte, das ist nett. Bei Erreichen von 4800 Punkten etwa tauschen wir dann die Punkte gegen 25 Euro Gutschein bei Amazon. Ansonsten gibt es den Prämienkatalog. Vor Jahren hab ich schon mal eine sehr schöne Holzgartenbank bekommen, die war echt ganz grosse Klasse. Zu Weihnachten gibt es immer ein Präsent von Nielsen, meist was für den Haushalt, aber oft hat man das jedoch schon in ähnlicher Art. Punkte wären mir da viel viel lieber!!!!
War die Bewertung hilfreich für dich?