Jetzt starten

Erfahrungen - Testberichte

Empfohlen.de Erfahrungen

  • Geschrieben von ARaulfs

Empfohlen.de ist kein Umfragen-Portal, wo man an Umfragen oder anderen Aufgaben der Marktforschung teilnehmen kann. Auch wenn die Seite behauptet verschiedene Online-Aufträgen wie Website-Tests, App-Tests oder Produkt-Tests durchzuführen, soll man sich als Teilnehmer bei Empfohlen.de nur bei ausgewählten Anbietern von bezahlten Umfragen anmelden. Aus diesem Grund können auch nur Personen für diese bezahlten Anmeldungen honoriert werden, wenn sie zuvor noch kein Mitglied von z.B. Toluna, MySurvey, Meinungsort, Global Test Market, Nicequest oder Nielsen und der GfK sind. Empfohlen.de wird dabei von den Anbietern für neue Teilnehmer ihrer Online-Panels bezahlt, daher darf man bisher noch kein Mitglied des jeweiligen Online-Panels sein, weil Empfohlen.de sonst für eine Anmeldung und damit auch Sie nicht honoriert werden.
Im Grunde ist gegen eine Bezahlung für die Anmeldung und Teilnahme an anderen Online-Panels nichts zu sagen, auch wenn es in der Regel nur 1 Euro pro Anmeldung gibt. Darüber hinaus kommen auch andere thematische Anmeldungen zur Anwendung mit einem Honorar von bis zu 5 Euro, z.B. bei einem Lotto- oder Spiele-Anbieter teilzunehmen, oder sogar die Bestellung einer kostenfreien Kreditkarte durchzuführen. Aber dem Teilnehmer wird hier ein Test suggeriert, der so niemals stattfindet, auch nicht mit dem anschließenden Pseudo-Fragebogen, der nicht einmal im Ansatz die Grundregeln für einen Fragebogen der Marktforschung erfüllt. Warum wird die Wahrheit hier soweit verklärt, dass den Teilnehmern eine Testsituation vorgetäuscht wird. Es gibt genügend andere Bonusprogramme, wo die Bestellung von Kreditkarten oder die Teilnahme an Lotto und Spielen mit Geld belohnt wird. Jedem Nutzer von Empfohlen.de muss daher sehr deutlich sein, dass er mit der jeweiligen Anmeldung ein normaler und realer Kunde wird, denn diese Pseudo-Tests geschehen zumeist ohne Wissen der Unternehmen. Die Unternehmen glauben daher Sie seien ein echter Kunde, was auch alle Verpflichtungen der AGBs umfasst, wie eine aufwendige Kündigung. Diese Pseudo-Tests finden in keinem Fall im Auftrag der jeweiligen Anbieter statt, und Sie können daher nicht mit der Erklärung eines Tests argumentieren, um das Geschäftsverhältnis außerordentlich zu kündigen.

Ihre Auszahlung bei Empfohlen.de

Das Konto bei Empfohlen.de weist den jeweiligen aktuellen Betrag in Euro auf, also man sammelt keine Punkte wie bei anderen Anbietern. Für einen Auftrag, sich bei einem Umfragen-Portal anzumelden, erhält man 1 Euro als Honorar, für andere Anmeldungen kann man bis zu 5 Euro pro Auftrag gut geschrieben bekommen. Eine Auszahlung wird erst ab 30 Euro an Guthaben versprochen. Da wir diesen Anbieter seit fast einem Jahr beobachten, können wir sagen, dass bisher noch niemand diese hohe Auszahlungsgrenze erreicht haben kann, weil es zusammen innerhalb eines Jahres noch nicht genügend sogenannte Online-Aufträge gegeben hat. Erst neuerdings ist wieder eine hohe Anzahl an Anmeldungen bei verschiedenen Anbietern möglich, so dass der Erste vielleicht eine Auszahlung beantragen könnte, über welchen Weg dieses geschieht, ist uns leider unklar. Wir können daher nicht mit Sicherheit sagen, dass jeder Nutzer tatsächlich eine Auszahlung erhalten wird.

Unsere Tipps: Wie man tatsächlich 1.000 Euro mit Umfragen verdient!
Hier klicken und unbedingt lesen, jetzt!

Ihre Teilnahme bei Empfohlen.de

Die sogenannten Online-Aufträge oder auch Pseudo-Tests werden sehr unregelmäßig veröffentlicht, eine Frequenz ist nicht tatsächlich zu erkennen, häufig werden immer wieder einzelne Tests abgeschaltet. Es handelt sich bei diesen Aufträgen nicht um Aufgaben der Marktforschung, sondern um Anmeldungen bei verschiedenen Anbietern mit der Vortäuschung als Test. Es können sich nur Personen mit Wohnsitz in Deutschland registrieren, und eine Anmeldung von Jugendlichen empfehlen wir nicht, wie wir auch generell keine Empfehlung für eine Anmeldung aussprechen. Die Anmeldung ist schnell mit nur wenigen Angaben zur Person durchgeführt.

Über das Unternehmen und Betreiber

Empfohlen.de wird von der aestimium GmbH aus Hamburg, vertreten durch Manuel Tolle geführt, der auch verantwortlich für das Portal Heimarbeit.de ist. Diese beiden Portale und die Firma weisen keine typischen Unternehmenskennzeichen als Marktforschungsinstitut oder Felddienstleister der Marktforschung auf, und sind somit auch nicht deren Standesregeln unterworfen, z.B. bezüglich des Datenschutzes oder Sicherheit der Honorierung von Probanden für ihre Teilnahme an Forschungsprojekten.

Empfohlen.de

Ihr Wohnort: Deutschland
Bezahlt mit: Geld
Verdienen: bis 1 Euro für Anmeldung bei Umfragen-Portalen, bis 5 Euro für andere Aufträge
Auszahlung: ab 30 Euro
Häufigkeit: 1 - 2 Aufträge pro Monat
Altersgrenze: ab 18 Jahren
Besonderheit: Empfohlen.de ist kein Umfragen-Portal, sondern man wird nur für die Anmeldung bei anderen Anbietern von bezahlten Umfragen oder auch anderes per Test honoriert.

Ist Empfohlen.de seriös?

Empfohlen.de gehört weder zu einem Marktforschungsinstitut noch einem Felddienstleister der Marktforschung, und die aestimium GmbH als Unternehmen hinter diesem Angebot ist auch in keinem Berufsverband der Marktforschung vertreten. Somit ist der Betreiber dieser Webseite auch nicht den Standesregeln der Marktforschung unterworfen. Aus diesem Grund sind Sie nicht hinsichtlich der Sicherheit Ihrer Daten sowie bezüglich Ihrer Honorierung für ihre Teilnahme an Forschungsprojekten der Marktforschung geschützt. Wir haben bei unserem Test keine Probleme mit dem Datenschutz erlebt, aber eine Anmeldung ist trotzdem auf eigenes Risiko.

Grundsätzlich herrschen in der Marktforschung strenge Standesregeln, die dafür sorgen sich stark vom „Direktmarketing abzugrenzen, den guten Ruf der Marktforschung zu erhalten und auszubauen sowie die Akzeptanz bei den Befragten zu erhalten. Ein möglicher Verstoß gegen sie wird durch den Rat der Deutschen Markt- und Sozialforschung untersucht …“ (aus der Satzung des Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.). Zu diesen Selbstverpflichtungen gehört speziell die strenge Regelung des Datenschutzes, z.B. niemals die personenbezogenen Daten der Befragten an Dritte weiterzugeben, ferner keine Auswertung und Weitergabe der Antwortangaben von einzelnen Personen, die weitergehende Rückschlüsse ermöglichen. Alle übrigen Angaben werden nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes anonymisiert. Die Anbieter speichern alle Angaben entsprechend der geltenden Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in Deutschland.
In unserer Liste zu bezahlten Umfragen finden Sie nur seriöse Umfrageportale von zumeist renommierten Marktforschungsinstituten, die häufig weltweite Erfahrungen in der Durchführung von Befragungen haben. Diese werden häufig von großen Unternehmen beauftragt, Umfragen oder Tests durchzuführen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit über diese Institute Geld für Ihre Meinung zu verdienen. Sicher ist, Sie können mit bezahlten Umfragen in jedem Fall einen netten Nebenverdienst erzielen. Denn in der Regel erhalten Sie je nach Dauer zwischen 1 und 3 Euro pro Umfrage, bei speziellen Themen und Aufgaben sogar bis zu 5 Euro - aber niemals 15 Euro, wie andere es behaupten! Sie müssen berücksichtigen, dass Sie nicht jeden Tag Einladungen erhalten, und daher auch nicht immer mehrere Stunden Arbeit in die Teilnahme an Umfrage pro Tag investieren können. Es empfiehlt sich daher sich bei mehreren Umfrageportalen anzumelden und teilzunehmen.

Die besten Alternativen zu Empfohlen.de

Copyright Hinweis: Der vorliegende Inhalt ist einschließlich aller Teile urheberrechtlich geschützt, und darf nicht ohne Erlaubnis kopiert und veröffentlicht werden. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Ausdrücklich dürfen die Texte anderen (online und/oder mobil) nicht zur Verfügung gestellt werden. Der vorliegende Text wird der BuyBiz Charts Ltd. freundlicherweise von zur Verfügung gestellt.

 

Genießen Sie die Vorteile als Nutzer unseres VIP Clubs! Schreiben Sie eine Bewertung, und teilen Sie Ihre Erfahrung mit diesem Umfrageportal mit. Zur Anmeldung im VIP Club

NutzerbewertungenSchreibe eine Bewertung
3.0/5 von 1 Nutzer ( 1 Bewertungen)
4 von 5 Personen fanden die Bewertung hilfreich
Erfahrungen mit Empfohlen.de
  · 04.04.18
Ich habe nichts dagegen, wenn ich für die Anmeldung bei einem neuen Umfragen-portal bezahlt werde, wenn es mich sowieso interessiert. Habe ich auch schon hier im VIP Club der Seite gemacht, bei einem interessanten Reisen-Panel. Aber bei Empfohlen.de tauchen eigentlich nur die Klassiker wie Toluna und MySurvey auf, also daher für mich uninteressant. Aber was ich überhaupt nicht mag, ist wenn ich Belogen werde. Es wird so getan als ob ich einen Test durchführen soll, schon mit einem absolut schlechten Fragebogen zum Schluss, aber es geht hier nicht um einen Test, sondern nur um meine Anmeldung bei dem Institut. Sonst dürfte ich auch daran teilnehmen, wenn ich nicht bereits Nutzer des zu testenden Angebots wäre.
War die Bewertung hilfreich für dich?
Du musst dich anmelden, um ein Bewertung zu schreiben